Sozialwissenschaften: Prognosefähigkeit

Sozialwissenschaften: Prognosefähigkeit
Innerhalb der Sozialwissenschaften gibt es einen Zweig, den man als Gesellschaftswissenschaft oder Gesellschaftsbeschreibung bezeichnen kann. Ziel dieses Zweiges ist es, eine Theorie der Gesellschaft und des gesellschaftlichen Wandels zu erstellen. Die Mittel, die dazu genutzt werden, sind beschreibend. Es werden keine Daten im herkömmlichen Sinne gesammelt. Vielmehr beschreiben die Autoren auf der Grundlage ihrer Beobachtungen, ...

Gesellschaftswissenschaft: Risikogesellschaft

Gut 30 Jahre ist es her, seit Ulrich Beck die Risikogesellschaft veröffentlicht hat. Zeit die zentrale Idee, die das Buch durchzieht, noch einmal zu wiederholen, denn zwischenzeitlich hat sich der Begriff der Risikogesellschaft verselbständigt und eine Vielzahl von Inhalten angenommen. Die grundlegende Idee der Risikogesellschaft besteht darin, dass mit einer zunehmenden Produktion von gesellschaftlichem Reichtum auch ...