Ökonomie: Geld als Grundlage der Gesellschaft

Ökonomie: Geld als Grundlage der Gesellschaft
Arbeitsteilung, so hat Emile Durkheim bereits formuliert, ist die Grundlage nicht nur moderner Gesellschaften. Erst durch Arbeitsteilung und Kooperation zwischen Individuen sind Gesellschaften überhaupt möglich. Thomas Hobbes kam einige Jahrhunderte vor Emile Durkheim zu demselben Schluss und war überdies der Ansicht, Kooperation basiere auf Vertrauen und Vertrauen müsse durch einen Leviathan, der die Einhaltung von ...

Purchasing Power Parity

Purchasing Power Parity
Wie kommen Umtauschsätze zustande. Warum ist das britische Pfund mehr wert als der Euro, der Euro aber mehr als der US-Dollar? Auf diese Frage gibt es eine Reihe von Antworten, eine davon ist die Purchasing Power Parity Theorie, die dann gilt, wenn man in der Welt der Theorie beheimatet bleibt. “Purchasing Power Parity (PPP) theory is ...

Umweltpsychologie

Umweltpsychologie
Umweltpsychologie ist ein relativ neues Feld, das auf der naheliegenden Idee basiert, dass die physischen Gegebenheiten, mit denen sich ein Mensch konfrontiert sieht, sein Verhalten beeinflussen. Die Betonwüste, in der wir aufwachsen, die volle U-Bahn, in der wir uns zur Arbeit quälen, die überhitzten Büros und Vorlesungssäle, in denen manche ihr Dasein fristen, sie beeinflussen ...

Ethnographische Forschung im öffentlichen Sektor

Die Ethnographie ist eine Art der Forschung und der Darstellung von Forschungsergebnissen, die in der Ethnologie bzw. Kulturanthropologie entwickelt wurde, um Aufschluss über „the native’s point of view“, d.h. die Anschauungen der Beforschten in fremden Kulturen und ihre Formen der Sinnstiftung, zu gewinnen, wie es der „Vater“ der Ethnographie, Bronislaw Malinowski, im Jahr 1922 (S. ...

Tipping Point Modelle / Schwellenwert-Modelle

Tipping Point Modelle / Schwellenwert-Modelle
Die Idee, dass es eines Tropfens bedarf, um ein Faß zum Überlaufen zu bringen, ist keine neue Idee. Tatsächlich finden sich dynamische Modell, die darauf zielen, sozialen Wandel oder auch nur kollektives Verhalten zu erklären, in den Sozialwissenschaften zuhauf. So hat Karl-Dieter Opp mit Präferenzen erklärt, warum sich Demonstrationen bei Regen auflösen und Thomas Schelling ...

Geschichte: Die Opfer des Kommunismus

Geschichte: Die Opfer des Kommunismus
Die Zeiten, in denen wissenschaftliche Bücher Diskussionen veranlasst haben, die zum Teil hitzig geführt wurden, sind weitgehend vorbei. Die Themen, die sich zu wissenschaftlichen Readers zusammenfinden, oftmals ein Patchwork, das an Langeweile kaum zu überbieten ist. Eines der Bücher, dessen Erscheinen heftige Diskussionen ausgelöst hat, dessen Inhalt aber bis heute weitgehend unwiderlegt geblieben ist, ist ...

Soziologie: Systeme und Gesellschaften

Soziologie: Systeme und Gesellschaften
Martin Hollis hat ein sehr unterhaltsames und vor allem lehrreiches Buch geschrieben, in dem er “soziales Handeln” nicht nur hinterfragt, sondern aus Sicht einer Vielzahl sozialwissenschaftlicher Theorien und Erklärungsversuche darstellt. Gesellschaften lassen sich einerseits als organische Systeme beschreiben, in denen eine Geisterhand die individuellen Akteure führt, nennen wir die Geisterhand, Normen, eine Gesellschaft lässt sich ...

Sozialpsychologie: Prozedurale Gerechtigkeit

Sozialpsychologie: Prozedurale Gerechtigkeit
Prozedurale Gerechtigkeit wird auch als Verfahrensgerechtigkeit bezeichnet. Sie bezieht sich auf die Art und Weise, in der ein Ergebnis im Verlauf eines Prozesses erreicht wird. Bierhoff beschreibt in seinem Bändchen zur Sozialpsychologie die prozedurale Gerechtigkeit wie folgt: “Im Zusammenhang mit dem Begriff der lokalen Fairness wurde schon darauf hingewiesen, dass üblicherweise kein optimales Aufteilungskriterium zur ...

Ökonomie: Makro und Mikro

Ökonomie: Makro und Mikro
Die Ökonomie zerfällt in eine Makro- und eine Mikroökonomie. Der Unterschied zwischen beiden, kann in vielerlei Hinsich beschrieben werden, aber keiner hat ihn so kurz und bündig zusammengefasst wie Baumol und Binder in ihrem legendären Lehrbuch: “In microeconomics, we study the behavior of individual decision-making units- The dairy farmers … are individual decision-making units, so ...

Ghostwriter -24 – seit 18 Jahren erfolgreich am Markt

Mit dem Abschluss des Jahres 2017 haben wir bei Ghostwriter-24 ein weiteres Kapitel in unserem Erfolgsbuch geschlossen. Abermals konnten wir unseren Umsatz steigern. Abermals sind mehr Kunden als im Jahr zuvor zu uns gekommen. Abermals sind 70 % der Kunden Stammkunden oder Neukunden, die auf Empfehlung zu uns kommen. Einen größeren Vertrauensbeweis und Beleg für ...