Soziologie: Partnerwahl á la Carte

Partnerwahl und Essgewohnheiten haben viel miteinander gemeinsam. Das behauptet Kristina Durante von der Rutgers Business School auf Grundlage ihrer Forschungsergebnisse. Dabei kommt es auf den Kontext an: Wer einen potentiellen Partner in Isolation antrifft, also nicht bei einer Partner-Vermittlungsagentur beim Blättern durch den Katalog entdeckt, wer zudem “plötzlich” und “unerwartet” auf seinen potentiellen Partner trifft, ...