Empirische Sozialforschung: Nicht-reaktive Verfahren

Der Begriff “nicht-reaktive Verfahren” bezeichnet eine Klasse von Methoden zur Datenerhebung, bei der ein Proband nicht weiß, dass er auf eine Fragestellung reagiert, Teil eines Experiments ist usw. Neben der Beobachtung hat sich eine Vielzahl von interessanten und vor allem witzigen Methoden etabliert, die dem Sammeln von Daten dienen, darunter die Methode der verlorenen Briefe und die Verwähltechnik. Beide sind bei Diekmann (2003) nachzulesen. Wir zitieren hier die Verwähltechnik:

“Ein alternatives, nicht-reaktives Verfahren zur Ermittlung von Vorurteilen ist die ‘Verwähltechnik’ (…). Meist geht man so vor: Es wird eine Telefonnummer aus einer telefonischen Stichprobe angewählt. Der Anrufer drückt sein Erstaunen aus, dass sich am anderen Ende nicht die Autowerkstatt XY meldet. Der Anrufer erklärt bedauernd, dass er mit einem Motorschaden an einer Ausfallstraße stünde und mit seinem letzten Groschen die Werkstatt anrufen wollte. Er bittet sodann die Person am anderen Ende der Leitung, für ihn die ‘Werkstatt’ anzurufen. Die Nummer, die er mitteilt, ist tatsächlich irgendein Apparat (eventuell der eigene), an dem registriert wird, ob eine Weiterleitung des Anfrufs erfolgt.

Gaertner und Bickmann (1971) haben auf diese Weise Vorurteile zwischen schwarzen und weißen Amerikanern untersucht. Tatsächlich war die Hilfeleistung um zwölf Prozent höher (65% versus 53% Weiterleitung des Anrufs), wenn der Anrufer im weißen Tonfall sprach gegenüber Anrufern im schwarzen Tonfall (…). Mit einer Arbeitsgruppe (…) haben wir im Rahmen eines Seminars ein Verwählexperiment in München durchgeführt. 28 Anrufe wurden von einem deutschen und 29 Anrufe von einem türkischen Anrufer vorgenommen. Bei allen 57 Anrufen wurde wiederum eine Autopanne als Grund angegeben. Es zeigte sich tatsächlich eine Differenz in den Reaktionen von 17 Prozentpunkten weniger Hilfeleistung für den türkischen Anrufer” (Diekmann, Empirische Sozialforschung, S.528-529).

Herzlich Willkommen bei Ghostwriter-24!

Ghostwriter-24 ist ein besonderer Ghostwriter.

Alle Mitarbeiter von Ghostwriter-24 sind seit Jahren als Ghostwriter aktiv.

Wir sind Profis mit entsprechender Expertise.

Ca. 70% unserer Kunden kommen durch Empfehlungen zu uns

oder sind Stammkunden.

Bei Ghostwriter-24 haben Sie direkten Kontakt mit Ihrem Autor, kein Mittelsmann erschwert die Kommunikation.

Kontaktieren Sie uns, um die Vorteile von Ghostwriter-24 zu nutzen.

Einen Überblick über unser Leistungsangebot erhalten Sie hier oder

wenn Sie in unserem Blog vorbeischauen und die Breite der Themen,

die wir bearbeiten, genießen!