Statistik: Mehrvariablenanalyse

Für viele Studenten der Sozialwissenschaften ist Statistik ein Angstgegner. Aber Statistik ist für eine empirisch arbeitende Sozialwissenschaft unerlässlich. Deshalb ist es wichtig, die Grundlagen und vor allem die Systematik, die hinter statistischen Analysen und der Beschreibung von Variablenzusammenhängen steckt, zu verstehen. Ein Buch, das in einer einzigartigen Weise eine Einführung in statistisches Denken und statistische Analyse gibt und Schritt für Schritt erklärt, welche Arten von Zusammenhängen man wie feststellen und wie interpretieren kann, haben Karl Dieter Opp und Peter Schmid 1976 veröffentlicht. Es trägt den Namen “Einführung in die Mehrvariablenanalyse” und sei an dieser Stelle Studenten der Sozialwissenschaften empfohlen.

“Von einem Variablenzusammenhang kann man nur dann sprechen, wenn mindestens zwei Variablen miteinander in Beziehung stehen. Ein Variablenzusammenhang besteht also im einfachsten Fall aus zwei Variablen. Gehen wir zunächst davon aus, die Variablen eines Variablenzusammenhangs seien quantitative Variablen. Zwei Beispiele für solche Variablen sind ‘Höhe des Einkommen’ (d.h. durchschnittliches Nettoeinkommen einer Person pro Monat im Alter von 30 bis 40 Jahren) und ‘Schulbildung’ (gemessen als Anzahl der Jahre, die eine Person in einer Schule verbracht hat). Wie könnten beide Variablen miteinander in Zusammenhang stehen?

Sicherlich beeinflusst die Dauer der Schulbildung die Höhe des Einkommens, genauer: Wenn die Schulbildung relativ hoch ist, dann ist auch das Einkommen relativ hoch, das Einkommen ist also eine Funktion der Schulbildung. Die Beziehung zwischen Schulbildung und Einkommen könnte jedoch noch genauer beschrieben werden, und zwar durch eine mathematische Gleichung. Kürzen wir die Variable ‘Schulbildung’ durch X1 und die Variable ‘Einkommen’ durch X2 ab. Nehmen wir an, wir finden heraus, dass Personen mit einer bestimmten Schulbildung ein Einkommen beziehen das 200mal so groß ist wie die Anzahl der Schuljahre der Person. Dies können wir so ausdrücken:

X2 = 200 X1″ (Opp & Schmidt 1976: 24-25).

Herzlich Willkommen bei Ghostwriter-24!

Ghostwriter-24 ist ein besonderer Ghostwriter.

Alle Mitarbeiter von Ghostwriter-24 sind seit Jahren als Ghostwriter aktiv.

Wir sind Profis mit entsprechender Expertise.

Ca. 70% unserer Kunden kommen durch Empfehlungen zu uns

oder sind Stammkunden.

Bei Ghostwriter-24 haben Sie direkten Kontakt mit Ihrem Autor, kein Mittelsmann erschwert die Kommunikation.

Kontaktieren Sie uns, um die Vorteile von Ghostwriter-24 zu nutzen.

Einen Überblick über unser Leistungsangebot erhalten Sie hier oder

wenn Sie in unserem Blog vorbeischauen und die Breite der Themen,

die wir bearbeiten, genießen!