Empirische Sozialforschung: Repräsentativität durch Zufallsauswahl

Das Konzept der Repräsentativität geistert immer dann durch die Medien, wenn die Umfrage eines Meinungsforschungsinstituts thematisiert wird. Letztere reklamieren in der Regel für ihre Ergebnisse Repräsentativität. Doch wann liegt, technisch besehen, Repräsentativität vor? Was sind ihre Voraussetzungen und warum kann Repräsentativität nur durch eine Zufallsauswahl sichergestellt werden?

Helmut Kromrey hat die Antwort:

“Für Wahrscheinlichkeitsauswahlen (im einfachsten Fall: für die sog. Zufallsstichprobe) gilt dagegen, dass – innerhalb berechenbarer Fehlergrenzen mit angebbarer Wahrscheinlichkeit – Repräsentativität für alle Elemente, für alle Merkmale und Merkmalskombinationen sichergestellt werden kann, ohne dass Kenntnisse über die Struktur der Grundgesamtheit vorhanden sein müssen. Dies wird dadurch gewährleistet, dass die Auswahleinheiten ‘kontrolliert zufällig’ aus der Grundgesamtheit (genauer: aus der Erhebungseinheit) entnommen werden, so dass für alle Einheiten die gleiche Chance (…) besteht, in die Auswahl aufgenommen zu werden.

[…]

Wenn nun (durch Kontrollen) gesichert ist, dass jede Einheit der Grundgesamtheit die gleiche Chance hat, in die Auswahl zu gelangen (einfache Zufallsstichprobe), dann werden Einheiten mit Merkmalen, die häufig in der Grundgesamtheit vorkommen, auch in der Stichprobe öfter erfasst als Einheiten und Merkmale, die in der Grundgesamtheit nur selten vertreten sind. Entsprechendes gilt für Merkmalskombinationen.

[…]

Zusammengefasst: Je größer die Stichprobe (und … je geringer die Streuung der Merkmalsausprägungen in der Grundgesamtheit), um so eher kann man eine ziemlich genaue Übereinstimmung zwischen Stichprobenwerten udn Parametern der Grundgesamtheit erwarten.”

(Kromrey, Empirische Sozialforschung, 207-208 )

Die Umfragen von Meinungsforschungsinstituten sind somit genau dann für die deutsche Bevölkerung repräsentativ, wenn alle Mitglieder der deutschen Bevölkerung die gleiche Chance hatten, in die Stichprobe zu gelangen.

Herzlich Willkommen bei Ghostwriter-24!

Ghostwriter-24 ist ein besonderer Ghostwriter.

Alle Mitarbeiter von Ghostwriter-24 sind seit Jahren als Ghostwriter aktiv.

Wir sind Profis mit entsprechender Expertise.

Ca. 70% unserer Kunden kommen durch Empfehlungen zu uns

oder sind Stammkunden.

Bei Ghostwriter-24 haben Sie direkten Kontakt mit Ihrem Autor, kein Mittelsmann erschwert die Kommunikation.

Kontaktieren Sie uns, um die Vorteile von Ghostwriter-24 zu nutzen.

Einen Überblick über unser Leistungsangebot erhalten Sie hier oder

wenn Sie in unserem Blog vorbeischauen und die Breite der Themen,

die wir bearbeiten, genießen!